CliC

Wissenswertes über Clic:

Clic – Wie ein Geräusch zum Namen wurde...

Clic Magnetbrillen sind auf dem Vormarsch und lösen die herkömmlichen, unpraktischen Lesebrillen ab. Das Besondere an den Clic Brillengestellen ist, dass sie einen Neodymium-Magneten enthalten, mit welchem sich die Brille an der Nasenbrücke schließen und auch wieder öffnen lässt. Dabei verbinden oder trennen sich die beiden Brillengläser miteinander beziehungsweise voneinander. Das erzeugt jeweils ein klickendes Geräusch, was für den Namen der Kollektion von patentierten Magnetbrillen sorgte: CliC. Als offizieller Vertriebspartner von Clic in Deutschland bietet elprisma.de ein breites Sortiment an verschiedensten Clic Magnetbrillen im Onlineshop. Entdecken Sie die neue Art von Lesebrillen in vielen ausgefallenen Farben und Designs!

Vom Weltraum nach Italien – die Reise der Clic Magnetbrillen!

Die ursprüngliche Entwicklung der Clic Magnetbrillen war rein praktischer Natur: da man davon ausging, dass die Astronauten der NASA in der Schwerelosigkeit so ihre Probleme mit herkömmlichen Brillen haben würden, entwarf man in Amerika durchgehend verbundene Brillengestelle mit Magnetverschluss. Die Clic Brillen waren geboren und wurden von vielen amerikanischen Persönlichkeiten getragen. In den letzten Jahren verbreiteten sich die Clic Magnetbrillen stark in Italien, wo sich unzählige Designer an immer neueren und kreativen Entwürfen dieser trendigen Lesehilfen ausleben. Dadurch wurde der praktische Nutzen der Clic Brillen um einen modischen Aspekt erweitert: Clic Magnetbrillen lassen sich optimal dem persönlichen Stil anpassen und sind so schon lange zum begehrten und originellen Accessoire geworden. Ohne ihren praktischen Mehrwert einzubüßen, versteht sich.

Warum Sie zu Clic Magnetbrillen wechseln sollten!

Neben den bereits erwähnten modischen und praktischen Aspekten haben Clic Magnetbrillen noch ein paar mehr Vorzüge zu bieten: Beispielsweise passt sich der Nackenbügel beziehungsweise das Nackenband durch in der Länge verstellbare Metallstäbchen optimal jeglicher Nasen- und Kopfform an. Die Clic Brillen bestehen aus einem nahezu unzerbrechlichem Material: thermischem Polycarbonat. Somit überlebt Ihre neue Lesebrille auch einmal nicht so zimperlichen Umgang mit ihr. Wenn Sie Ihre Clic Lesebrille gerade nicht benötigen, können Sie sich einfach um den Hals hängen. Dadurch steht sie Ihnen jederzeit zur Verfügung und Sie müssen nie wieder Ihre Brille suchen. „Dafür gibt’s doch ein Brillenband“, werden Sie jetzt vielleicht sagen. Darauf können wir nur entgegnen: Wenn Sie sich mit einer ständig baumelnden Brille und einem verdrehten Band abmühen wollen, nur zu...