Lesebrille mit Magnetverschluss

Ihre alte Lesebrille können Sie getrost in den Müll werfen: Erleben Sie jetzt die Innovation im Bereich der Sehhilfen – eine Lesebrille mit Magnetverschluss! Als offizieller Vertriebspartner von Clic in Deutschland verfügen wir über ein breitgefächertes Sortiment an Magnetbrillen in vielen tollen Farben und Designs. „Clicen“ Sie sich doch einmal durch unser Angebot und sehen Sie selbst!

Finden Sie einen Optiker für Lesebrillen mit Magentverschluss in Ihrer Nähe:

Sehen Sie die Welt doch mal mit anderen Augen – mit einer Lesebrille mit Magnetverschluss!

Mit einer Lesebrille mit Magnetverschluss ist das Tragen einer Brille beim Lesen oder anderen Aktivitäten kein Problem mehr: Durch einen einzigen Nackenbügel oder ein Nackenband anstelle zweier auf den Ohren aufliegender Brillenbügel sitzt Ihre Lesebrille mit Magnetverschluss perfekt und rutscht nicht. Zum Öffnen, also Absetzen und zum Schließen, also Aufsetzen der Brille verwenden Sie den in der Brillenfassung integrierten Neodym-Magneten. Dieser befindet sich frontal zwischen den beiden eingefassten Brillengläsern.

Sehen statt suchen – mit einer Clic Lesebrille mit Magnetverschluss!

Vergessen Sie die Suche nach der verlegten Brille und versuchen Sie es stattdessen mit einer Lesebrille mit Magnetverschluss. Der praktische Nackenbügel erlaubt es, die Brille ganz einfach um den Hals tragen zu können, wenn man sie gerade nicht benutzt. Dabei stehen die Brillengläser einzeln nach unten oder lassen sich nach hinten wegklappen. So werden von oben kommende Brösel, Staub oder Schmutzteilchen auf der Innenseite der Gläser vermieden. Sie haben Ihre Lesebrille mit Magnetverschluss jederzeit griffbereit bei sich und können es sich sparen, in jedem Zimmer eine andere Lesebrille zu deponieren. Und im Gegensatz zum Brillenband stört der Nackenbügel keineswegs, da er weder bei jeder Bewegung die Brille baumeln lässt, noch sich verdreht.

Aus den USA oder aus Italien – Hauptsache eine Lesebrille mit Magnetverschluss!

Wie so oft, ist die Herkunft der von Clic patentierten Lesebrille mit Magnetverschluss nicht vollkommen eindeutig geklärt. Angeblich entstammen die trendigen und zugleich praktischen Sehhilfen der Kreativität italienischer Designer. Was die Ausführung betreffend auch der Fall ist, ob die Idee jedoch aus Italien kommt, ist eher unsicher. Das Patent jedenfalls stammt aus den USA, wo die Lesebrille mit Magnetverschluss für die Astronauten der NASA angefertigt wurden. Fest steht, dass die innovative Brillenart international gut ankommt, auch bei Sportlern.